Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Braunschweig nur 1:1 gegen Aue
Sportbuzzer Sport-Regional Braunschweig nur 1:1 gegen Aue
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 21.04.2013
Braunschweigs O. Petersch (l) und der Auer O. Schröder. Quelle: Dominique Leppin
Anzeige
Braunschweig

Vor 20 500 Zuschauern reichte das Tor von Mirko Boland (39.) am Sonntag nicht zum Sieg. Aue glich durch Oliver Schröder (80.) aus und hatte sogar Chancen für drei Punkte. Jan Hochscheidt (64.) scheiterte mit einem Handelfmeter an Eintracht-Keeper Marjan Petkovic. Boland und Aues Verteidiger Tobias Nickenig sahen jeweils wegen Handspiels die Rote Karte.

Das Unentschieden verdarb etwas die Partystimmung auf den Rängen. Die Niedersachsen können dennoch bereits am kommenden Freitag mit einem Sieg in Ingolstadt den ersehnten Aufstieg nach 28 Jahren endgültig perfekt machen. Die ersatzgeschwächten Gäste, bei denen Kapitän Rene Klingbeil, Thomas Paulus und Kevin Pezzoni gesperrt waren, verdienten sich mit einer taktisch starken Leistung einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Vor allem im zweiten Durchgang war Aue stärker als der Aufstiegsanwärter, der deutlich abbaute.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Britin Laura Tomlinson hat beim internationalen Reitturnier in Hagen bei Osnabrück zwei Dressurprüfungen gewonnen. Die 28 Jahre alte Reiterin, unter ihrem Mädchennamen Bechtolsheimer Olympiasiegerin 2012 mit der britischen Mannschaft, setzte sich nach dem Erfolg vom Freitag im Grand Prix auch am Sonntag im Special unangefochten durch.

21.04.2013

Der VfL Wolfsburg hat sich in der Fußball-Bundesliga endgültig aus der Gefahrenzone verabschiedet und die Krise bei Werder Bremen weiter verschärft. Die Niedersachsen gewannen am Samstagabend das Nordderby der Tabellennachbarn in Bremen mit 3:0 (2:0) und schoben sich mit 37 Punkten vorerst auf den zwölften Platz.

20.04.2013

Die Schweizerin Janika Sprunger hat beim internationalen Reitturnier in Hagen bei Osnabrück die Qualifikation für den Großen Preis gewonnen. Die Springreiterin setzte sich am Samstagnachmittag im Sattel von Uptown Boy im Stechen durch.

20.04.2013
Anzeige