Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional "Bild": Werder an Pizarro-Rückkehr interessiert
Sportbuzzer Sport-Regional "Bild": Werder an Pizarro-Rückkehr interessiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 03.09.2015
Werders Sportdirektor Thomas Eichin. Quelle: Carmen Jaspersen/Archiv
Anzeige
Bremen

Der Peruaner spielte zuletzt für den deutschen Rekordmeister Bayern München. Da er derzeit ohne Vertrag ist, kann Pizarro auch nach Ende der Transferperiode am vergangenen Montag wechseln. Werder hat derzeit in Anthony Ujah und Aron Johannsson nur zwei einsatzbereite Stürmer.

Pizarro spielte bereits von 1999 bis 2001 und von 2008 bis 2012 an der Weser. Außerdem stand er in der Bundesliga zweimal bei den Bayern unter Vertrag (2001 bis 2007 und 2012 bis 2015). Pizarro wurde mit den Münchenern sechsmal deutscher Meister und gewann 2013 mit dem deutschen Rekordchampion das Triple. Mit 176 Toren in 383 Partien ist er der erfolgreichste ausländische Torschütze in der Bundesliga-Geschichte.

Er hatte schon vor seiner offiziellen Verabschiedung aus München am Samstag angekündigt, seine Karriere noch nicht zu beenden und seine Laufbahn am liebsten in der Bundesliga fortsetzen zu wollen. Danach werde er mit seiner Familie in München leben. "Das ist schon entschieden", hatte der Südamerikaner gesagt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Barsinghausen (dpa/lni) - Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat ein Benefizspiel beim Oberligisten 1. FC Germania Egestorf/Langreder zugunsten der Robert-Enke-Stiftung mit 6:0 (3:0) gewonnen.

02.09.2015

Mittelfeldspieler Simon Tüting vom Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück hat sich eine schwere Sprunggelenksverletzung zugezogen. Der 28-Jährige blieb im Training am Mittwoch nach einem Zweikampf im Rasen hängen, knickte dabei mit dem linken Fuß um und zog sich einen Bruch im Gelenk zu.

02.09.2015

Die TSV Hannover-Burgdorf muss rund ein halbes Jahr auf Leistungsträger Torge Johannsen verzichten. Der Recken-Kapitän musste sich einer Knorpeloperation am rechten Kniegelenk unterziehen.

02.09.2015
Anzeige