Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Belgier Dunon siegt im Großen Preis von Braunschweig
Sportbuzzer Sport-Regional Belgier Dunon siegt im Großen Preis von Braunschweig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 04.03.2018
Braunschweig

Als Prämie erhielt Dunon ein Auto. Auf Platz zwei kam der Niederländer Robert Vos mit Carat vor Rolf Moormann aus Großenkneten mit Samba de Janeiro. Zweitbester deutscher Starter war Jörg Kreutzmann (Schretstaken), der mit Angelina auf Rang sieben kam.

dpa

Robert Vos ist beim Championat von Braunschweig zum Sieg geritten. Der Springreiter aus den Niederlanden gewann das Hauptspringen des zweiten Turniertages am Samstag im Sattel von Carat mit der deutlich schnellsten Runde des Stechens.

03.03.2018

Der US-Amerikaner Andrew Kocher hat das Eröffnungsspringen beim internationalen Reitturnier in Braunschweig gewonnen. Der 35-Jährige setzte sich am Freitag auf seinem Pferd Quarto Mail nach einem fehlerfreien Ritt in 53,04 Sekunden durch. Auf Platz zwei kam Lars Nieberg (Sendenhorst) auf Nabab de Revel in 53,71 Sekunden vor Harm Lahde (Blender) auf Oak Grove's Flickering Star (54,07 Sekunden).

02.03.2018

Eishockey-Nationalspieler Gerrit Fauser fällt kurz nach den Olympischen Winterspielen wegen einer Schulterverletzung für den Rest der Saison aus. Der Profi der Grizzlys Wolfsburg verletzte sich bei seinem ersten Liga-Einsatz nach dem sensationellen Silbermedaillengewinn bei den Winterspielen in Pyeongchang.

01.03.2018