Navigation:
Handballerin Lone Fischer zum Wurf bereit.

Handballerin Lone Fischer zum Wurf bereit. © Bjorn Larsson Rosvall/Archiv

Handball

BSV hofft gegen Schlusslicht Nellingen auf ersten Sieg

Nach zuletzt vier sieglosen Partien in der Handball-Bundesliga hofft der Buxtehuder SV auf ein Erfolgserlebnis beim Tabellenletzten TV Nellingen. In dem Spiel am Samstag in der Halle Nord (19.00 Uhr) ruhen die Hoffnungen der Mannschaft von Trainer Dirk Leun auf den Konter-Qualitäten von Rückkehrerin Lone Fischer.

Buxtehude. Die Nationalspielerin hatte wegen einer Schulterverletzung sechs Wochen lang pausieren müssen.

"Der Gegenstoß ist ein Schlüssel zum Erfolg gegen die sonst sehr robuste und kompakte Abwehr der Hornets", sagte Leun: "Ein Sieg ist Pflicht und wir sind in der Favoritenrolle. Unsere Sehnsucht nach dem ersten doppelten Punktgewinn ist aber auch enorm groß."

Dennoch warnte Leun davor, den Aufsteiger zu unterschätzen. "Auch dieses Spiel wird uns alles abverlangen, für uns gibt es derzeit keine leichten Spiele. Nellingen ist in der Bundesliga angekommen und hat sich noch lange nicht aufgegeben. Sie präsentieren sich kampfstark und treten sehr beherzt auf."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.