Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Ausgelassene und friedliche Stimmung beim Derby
Sportbuzzer Sport-Regional Ausgelassene und friedliche Stimmung beim Derby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 06.11.2016
Anzeige
Braunschweig

Sowohl im Stadion als auch in der Braunschweiger Innenstadt blieb es nach Angaben der Polizei am Sonntag bis Spielbeginn friedlich. Eine umstrittene Demonstration von rund 800 Braunschweig-Anhängern verlief ebenfalls ohne Zwischenfälle.

dpa

Interimslösung Valérien Ismaël wird beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zum dauerhaften Cheftrainer befördert. Der Franzose sei "die beste Lösung", sagte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs am Sonntag nach dem 3:0-Sieg beim SC Freiburg.

06.11.2016

Der VfL Osnabrück hat die Gunst der Stunde in der 3. Fußball-Liga nicht genutzt. Obwohl Tabellenführer MSV Duisburg nur 0:0 gegen den Halleschen FC spielte, konnte das Team von VfL-Trainer Joe Enochs nicht zum MSV aufschließen.

06.11.2016

Zahlreiche gewaltbereite Anhänger von Eintracht Braunschweig und Hannover 96 bleiben für das brisante Niedersachsen-Derby der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag (13.30 Uhr) weggesperrt.

06.11.2016
Anzeige