Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional 3:2 gegen Heidenheim: Braunschweig bleibt im Aufstiegsrennen
Sportbuzzer Sport-Regional 3:2 gegen Heidenheim: Braunschweig bleibt im Aufstiegsrennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 17.03.2017
Braunschweigs Mirko Boland (links) bejubelt seinen Treffer zum 1:1. Quelle: Peter Steffen
Anzeige
Braunschweig

Heidenheim bleibt mit 35 Zählern Sechster. Ken Reichel sorgtet mit einem Tor in der zweiten Minute der Nachspielzeit für den Siegtreffer. Zuvor waren vor 20 000 Zuschauern Mirko Boland (33. Minute) und Christoffer Nyman (78.) für die Gastgeber erfolgreich. Marc Schnatterer (3.) und Arne Feick (73./Foulelfmeter) brachten Heidenheim jeweils in Führung.

dpa

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) geht von einem Ende des Schiedsrichterstreiks im Kreis Weser Ems aus. Der Verband rief den dortigen Fußballbezirk zur Ordnung.

17.03.2017

Fußball-Zweitligist Hannover 96 reist mit Stürmer Martin Harnik zum Auswärtsspiel beim FC St. Pauli am Samstag (13.00 Uhr). Der 29 Jahre alte Österreicher bestand am Freitag einen Belastungstest im Training und steht im 96-Kader.

17.03.2017

Das brenzlige Zweitliga-Derby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig findet am Karsamstag (15. April) statt und soll um 13.00 Uhr angepfiffen werden. Das teilte die Deutsche Fußball Liga am Freitag mit.

17.03.2017
Anzeige