Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Scorpions Scorpions siegen 6:3
Sportbuzzer Hannover Scorpions Scorpions siegen 6:3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 10.10.2010
Scorpions-Jubel: Tore Vikingstad. Quelle: Petrow
Anzeige

Hannover. Die Treffer der Gastgeber erzielten vor 3585 Zuschauern John Tripp (4.), Adam Mitchell (25.), Thomas Dolak (34., 52.), Martin Hlinka (36.) und Klaus Kathan (40.). Für die Mannheimer waren Mario Scalzo (33.), Denis Reul (38.) und Matthias Plachta (49.) erfolgreich.

Im Hannover-Tor stand der ehemalige Nationalspieler Youri Ziffzer, der wohl auch künftig die Nummer eins sein wird, da Stammkeeper Travis Scott den finanziell angeschlagenen Verein verlassen hat. Der Kanadier hatte am Freitag seinen Vertrag beim deutsche Meister aufgelöst. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hannover Indians können kämpfen: Nach zuletzt drei Null-Punkte-Spielen gabs gestern beim 4:5 nach Verlängerung im Kellerduell in Bietigheim zumindest einen Zähler – dank starker Aufholjagd. 

08.10.2010

Die schlechten Nachrichten beim deutschen Eishockey-Meister Hannover Scorpions reißen nicht ab. Torhüter Travis Scott wird als zweiter Leistungsträger nach Nationalspieler Nikolai Goc den Club verlassen.

08.10.2010

Bei den Sponsoren des deutschen Eishockey- Meisters Hannover Scorpions wächst der Unmut aufgrund der negativen Schlagzeilen der vergangenen Wochen.

05.10.2010
Anzeige