Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Scorpions Scorpions-Fusion ist beschlossen
Sportbuzzer Hannover Scorpions Scorpions-Fusion ist beschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 02.03.2017
Anzeige
Hannover

Gestern verkündeten die Verantwortlichen, was die NP schon Mitte November berichtete: Bald gibt’s die Scorpions nur noch einmal. Nach drei Jahren Doppel-Scorpions in der Oberliga – einmal in Mellendorf, einmal in Langenhagen. „Das ist die absolut beste Lösung für Hannovers Eishockey und für die Hannover Scorpions“, sagt Kay Uplegger, Gesellschafter in Langenhagen. Auch sportlich soll es bergauf gehen: Mittelfristiges Ziel ist der Aufstieg in die zweite Liga DEL 2. Trainer der neuen alten Scorpions wird wohl ESC-Coach Dieter Reiss.

js

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hannover Scorpions dürfen sich über den Sommer hinaus als Derbysieger fühlen: Am Sonntagabend triumphierten sie mit 2:1 über die Indians. Denen stehen nun in den Pre-Play-Offs Nachbarschaftsduelle mit den ESC Wedemark Scorpions bevor.

22.02.2017

Vor einigen Monaten kämpfte Andy Reiss (30) noch mit den Grizzlys Wolfsburg im DEL-Finale um den Meistertitel, ab kommender Woche geht’s mit den ESC Wedemark Scorpions in der Oberliga um gute Play-off-Plätze. Wechsel zum 1. Februar – ein Eishockey-Hammer für Hannover.

28.01.2017

Wie so oft in jüngerer Vergangenheit haben sich die Hannover Scorpions mit ihrem Gegner ein enges Match geliefert – diesmal ernteten sie dafür den verdienten Lohn. Die Mannschaft von Trainer Tomas Martinec bezwang in der Eishockey-Oberliga die Black Dragons Erfurt mit 3:2 (0:1, 1:0, 2:1). Die Indians und der ESC Wedemark verloren dagegen ihre Spiele.

29.12.2016
Anzeige