Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Scorpions Scorpion Ziffzer zu den Indians?
Sportbuzzer Hannover Scorpions Scorpion Ziffzer zu den Indians?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 29.11.2009
AUSSEN VOR: Youri Ziffzer soll in die zweite Liga ausgeliehen werden.
Anzeige

VON TIM BURCHARDT  UND PHILIPP SCHAPER

HANNOVER.Die Hannover Scorpions können sich spätestens zur nächsten Saison einen neuen Trainer suchen, weil Hans Zach schon vor dem Nürnberg-Spiel mitteilte: „Es ist gut möglich, dass es meine letzte Saison ist – zu 95 Prozent.“ Nicht verwunderlich, weil sein Vertrag ohnehin ausläuft. Allerdings hat der Bayer zuletzt betont, er werde erst nach der Saison über seine Zukunft entscheiden.

Für Torwart Youri Ziffzer suchen die Scorpions einen Zweitligisten, „wo er Spielpraxis bekommt“, so Kotrainer Christian Künast. Denn der Ex-Berliner hat in Hannover noch einen Vertrag bis 2011. Weißwasser will den 23-Jährigen, weil Torwart Ryan MacDonald dort mit einer Schultereckgelenkssprengung bis Saisonende ausfällt. „Wir verhandeln seit Dienstag“, bestätigte Manager Ralf Hanschke. Ziffzer, der noch zum Kreis der Nationalmannschaft gehört, ist „über den sportlichen Rückschritt“, der ein Abstieg ist, nicht traurig:„Ich muss häufig spielen.Was bringt es mir, wenn ich nur auf der Bank sitze.“ Denn klar ist: „Die werden Travis Scott nicht als Nummer zwei geholt haben“, so Ziffzer.

Auch die Hannover Indians sind an Ziffzer interessiert. „Wenns entsprechend ausgelotet ist, spiele ich auch bei den Indians“, bestätige der Torwart am Freitagabend. Geschäftsführer Dirk Wro­blews­ki meinte: „Wenn die Scorpions auf uns zukommen, werden wir reden. Aber es gibt noch nichts Konkretes zu berichten.“

Die Gründe für das 1:4 gegen Nürnberg hatten die Scorpions gestern schnell gefunden. „Wir haben eine extrem harte Woche hinter uns“, so Zach: vier Spiele in nur sieben Tagen. Dazu noch die Reisestrapazen vom Straubing-Spiel, „wo wir erst am Samstagmorgen zurückgekommen sind“.

Und auch die Fahrt nach Augsburg habe, so Zach, die Spieler „eine Nacht gekostet“. Deshalb sei man gegen Nürnberg körperlich nicht in der Lage gewesen, den 0:2-Rückstand umzudrehen. Große Sorgen macht sich deshalb aber niemand bei den Scorpions. Boos ist „nicht allzu bange. Wir werden uns in den nächsten Tagen erholen.“ Bis Dienstag – dann gehts nach Köln. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hannover Scorpions Hannover Indians 2:3 nach Verlängerung - Schade, in Kaufbeuren war mehr drin!

Die Chance zum Auswärtssieg war da – doch Zweitliga-Aufsteiger Hannover Indians verlor beim ESV Kaufbeuren 2:3 nach Verlängerung.

29.11.2009

Wieder kein Heimsieg: Gegen Nürnberg verloren die Hannover Scorpions in der TUI-Arena mit 1:4.

27.11.2009
Hannover Scorpions Hannover Scorpions stellen neuen Torwart vor - So will Scott die Nummer 1 werden

Am Mittwoch stellten die Hannover Scorpions ihren neuen Torwart Travis Scott vor - am Donnerstag gegen Nürnberg (19.30 Uhr, TUI-Arena) spielt Scott aber noch nicht.

26.11.2009
Anzeige