Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Scorpions Indians sauer auf Skandal-Schiedsrichter
Sportbuzzer Hannover Scorpions Indians sauer auf Skandal-Schiedsrichter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 30.11.2009
Hatte keinen leichten Stand: Hauptschiedsrichter Sven Fischer fällt über den Schläger von Indian Jan Hemmes. Quelle: Petrow
Anzeige

VON MICHAEL LANGE

HANNOVER. Soviel ist klar: Die  2:3-Heimniederlage des Eishockey-Zweitligisten EC Hannover Indians am Sonntagabend gegen die Bietigheim Steelers hat nicht dazu beigetragen, die Beliebtheit von Referee Sven Fischer am Pferdeturm zu steigern.

Fischer hatte bereits zu der spektakulären 6:8-Heimpleite gegen Kaufbeuren beim Einstand von Coach Joe West einige spektakuläre Pfiffe beigetragen, und auch gestern blies der Unparteiische entschlossen in sein kleines Signalhorn. Zunächst erwischte es Thorben Saggau kurz vor Ende des ersten Drittels – Spieldauerdisziplinarstrafe nach einem Check gegen die Bande.

Wichtig dann aber die Pfeifentöne in Minute 29 und 30, nachdem die Indians fünf Minuten Unterzahl überstanden und das 1:0 (Preston Mizzi, 27.) erzielt hatten: Erst schickte Schiri Fischer Mizzi für zwei Minuten auf die Strafbank, eine Minute später erkannte er ein Foul mit Verletzungsfolge – DJ Delitto bekam fünf Minuten plus eine Spieldauerstrafe.

Folge: Bietigheim, immerhin Meister der Vorsaison, hatte während dieses langen Überzahlspiels keine Mühe, das Spiel binnen vier Minuten auf 3:1 zu stellen – auch Thomas Ower, der wieder das Indians-Tor hütete, war machtlos. Diesen Schock mussten die Indians erstmal verdauen. Ganz gelang ihnen das nicht.

Zwar erzielte PJ Atherton noch den Anschlusstreffer zum 2:3 (48.), doch zu mehr reichte es nicht mehr. Das Spiel endete mit einer Rangelei vor dem Bietigheimer Tor, die auch das Schiedsrichter-Gespann schlichten wollte. Die 2315 Zuschauer am Pferdeturm forderten „Alle Mann auf Fischer“.

Komplett daneben lag Fischer nicht: Bietigheims Jan Zurek, den Saggau gegen die Bande gecheckt hatte, musste mit einer Kopfverletzung in den Friederikenstift eingeliefert werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hannover Scorpions Torwart wird in die zweite Liga ausgeliehen - Scorpion Ziffzer zu den Indians?

Wechselt Torwart Youri Ziffzer vom DEL-Klub Hannover Scorpions zum Zweitliga-Aufsteiger Hannover Indians?

29.11.2009
Hannover Scorpions Hannover Indians 2:3 nach Verlängerung - Schade, in Kaufbeuren war mehr drin!

Die Chance zum Auswärtssieg war da – doch Zweitliga-Aufsteiger Hannover Indians verlor beim ESV Kaufbeuren 2:3 nach Verlängerung.

29.11.2009

Wieder kein Heimsieg: Gegen Nürnberg verloren die Hannover Scorpions in der TUI-Arena mit 1:4.

27.11.2009
Anzeige