Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Scorpions Indians ärgern Spitzenreiter
Sportbuzzer Hannover Scorpions Indians ärgern Spitzenreiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 11.01.2010
Indians-Trainer Joe West kassierte in München eine Spieldauer-Strafe. Quelle: Petrow

VON PHILIPP SCHAPER

MÜNCHEN. Die Hannover Indians sind endlich wieder ein ernst zu nehmender Gegner in der zweiten Eishockey-Bundesliga. Gestern ärgerten sie Tabellenführer EHC München ordentlich – einzig zur Überraschung reichte es nicht. Sie verloren unglücklich mit 3:5 und Trainer Joe West mit einer Spieldauerstrafe.

Auf ihr bestes Auswärtsspiel der Saison dürfen die Indians aufbauen. Schnell lagen sie in München mit 0:3 hinten. Die Gastgeber wollten wohl die Indians nach der 1:4-Schmach am Pferdeturm vom November schnell auf die Verliererstraße schicken. Doch statt eine Packung zu bekommen, packten die Indians kräftig zu.

Wie zuletzt glänzte die zweite Sturmreihe. Diesmal machte John Hughes den Torschützen, netzte dreimal zum Powerplay-Hattrick ein. Trainer West sagte am Freitag über seinen neuen Stürmer: „John bringt viel Spaß mit, wie ein kleiner Junge. Das haben wir gebraucht.“ Die neue Formation mit Hughes, Brady Leisenring und DJ Jelitto erzielten elf der letzten 17 Treffer.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drittes Spiel, dritter Sieg: Die Hannover Scorpions bleiben in der neuen Berliner Arena als einziges Team ungeschlagen. Am Sonntag gewann das Team von Hans Zach 4:3 (0:2, 2:2, 1:0) beim Lieblings-Auswärtsgegner. Für den Meister war es die dritte DEL-Pleite in Folge. Nach zuvor zehn Siegen hintereinander befinden sich die Eisbären in einer Mini-Krise

10.01.2010

Was für ein Eishockey-Krimi Freitagabend am Pferdeturm: Um kurz nach 23 Uhr hatten die Indians gegen Bremerhaven 6:5 nach Penaltyschießen gewonnen.

09.01.2010

Derbe Niederlage für die Eishockey-Cracks der Hannover Scorpions: Sie verloren das Verfolgerduell in der DEL gegen die Düsseldorfer Metro Stars mit 1:7.    

05.01.2010