Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Scorpions Indians Letzter in Braunlage
Sportbuzzer Hannover Scorpions Indians Letzter in Braunlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:35 22.08.2010
NEU AN DER BANDE BEI DEN INDIANS: Trainer Bernhard Kaminski. Quelle: Petrow
Anzeige

BRAUNLAGE. Am Ende sollte es auch im letzten Spiel beim Wurmberg-Cup in Braunlage nicht mit einem Sieg klappen. Mit 1:4 (0:2, 1:1, 0:1) verloren die Hannover Indians am Sonntag gegen Turniersieger Hamburg Freezers und belegten hinter Linz und Zvolen den letzten Platz.

Allerdings war die Mannschaft von Trainer Bernhard Kaminski zunächst das bessere Team. Hamburg schlug jedoch dreimal in Überzahl eiskalt zu, zwischenzeitlich verkürzte Indians-Neuzugang T.J. Fox auf 1:2 (30.). Ärgerlich: Das 4:1 des DEL-Klubs kassierten die Indianer mit einem Mann mehr auf dem Eis.

Enger ging es zu beim Duell mit Linz am Sonnabend, das Hannover mit 4:5 nach Penaltyschießen verlor. Torschützen für die Indians: Hemmes, Sommerfeld, Richardson und McPherson.            boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hannover Indians bereiten sich derzeit im Soccio-Center in Langenhagen auf die neue Saison vor.

11.08.2010

DEL-Kater statt WM-Rausch: Nur 74 Tage nach der begeisternden Eishockey-Weltmeisterschaft in Deutschland sorgt die Liga für eine Negativschlagzeile nach der anderen.

05.08.2010

Trotz Insolvenzverfahren bleiben die Kassel Huskies vorerst in der Deutschen Eishockey-Liga. Anfang September können die Spieler in die neue Saison starten - ob sie die Spielzeit beenden können, ist jedoch unklar.

03.08.2010
Anzeige