Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Scorpions Eishockey-Meister Hannover: „Lizenz nicht in Gefahr“
Sportbuzzer Hannover Scorpions Eishockey-Meister Hannover: „Lizenz nicht in Gefahr“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 22.06.2010
In Feierlaune: Nach ihrem Sieg in der Deutschen Eishockey-Liga feierten tausende Fans die Scorpions in Hannover. Quelle: Petrow
Anzeige

Hannover. Zugleich zeigte er sich verärgert über einen Bericht des Fachmagazins „Eishockey News“, in dem es hieß, der Meister habe „sich seinen Erfolg in diesem Jahr teuer erkaufen müssen“. Demnach hätten „satte Prämien“ den Meister nach dem überraschenden Titel in die Bredouille gebracht. Stichnoth wies dies zurück, wollte die Vorwürfe aber nicht bewerten. „Ich werde das nicht kommentieren, weil ich keine Notwendigkeit dazu sehe“, sagte Stichnoth.

Die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) hatte die Scorpions zusammen mit den Eisbären Berlin, den Hamburg Freezers, den Kassel Huskies, den Kölner Haien, den Krefeld Pinguinen und den Frankfurt Lions aufgefordert, bis diesen Mittwoch einige Auflagen zu erfüllen. Am Donnerstag soll der DEL-Aufsichtsrat über die Lizenzerteilung entscheiden. Sorgen mache er sich keine, betonte Stichnoth. Erst in der vergangenen Saison war der Spielbetrieb in Hannover nur durch einen Gehaltsverzicht der Spieler gesichert worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der erfolgreichen WM ist die Zukunft von Bundestrainer Uwe Krupp weiterhin ungewiss: „Wir werden uns sofort zusammensetzen - mit der großen Hoffnung, dass die Spieler ihn überzeugen können, dass sie weiter von ihm trainiert werden wollen“, sagte Uwe Harnos, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB).

24.05.2010

Tschechien hat den Erzrivalen Russland vom Eishockey- Thron gestoßen und wie vor neun Jahren bei der Weltmeisterschaft in Deutschland triumphiert. Die Tschechen um Altstar Jaromir Jagr siegten am Sonntag in Köln im Endspiel 2:1 (1:0, 1:0, 0:1) gegen den Rekordchampion und Weltmeister der vergangenen beiden Jahre.

23.05.2010

Eishockey-Nationaltorhüter Dennis Endras ist als erster Deutscher zum besten Spieler bei einer Weltmeisterschaft gekürt worden. Der Eishockey-Weltverband IIHF bestimmte den 24 Jahre alten Keeper der Augsburger Panther zum „wertvollsten Spieler“ und außerdem zum besten Torhüter des Turniers.

23.05.2010
Anzeige