Navigation:
Gut gelaunt: Andreas Morczinietz (rechts) erzielte in Halle den entscheidenden Treffer in der Verlängerung für die Indians.

Beide Eishockey-Oberliga-Clubs gehen mit Siegen in die Länderspielpause. Die Scorpions gewannen in Berlin locker mit 3:0. Die Indians mussten in Halle in die Verlängerung, um mit 1:0 zu gewinnen.

AM BODEN: Indians-Spieler Leon Lilik.

Puh, das war knapp – und unglücklich: Die Hannover Indians verloren am Freitagabend daheim gegen die Tilburg Trappers nach Verlängerung. Die Hannover Scorpions gewannen ihr Heimspiel dagegen klar gegen Rostock.

Kollektiver JubeL: Die Hannover Scorpions freuen sich über den 2:2-Ausgleich gegen Erfurt, den Chad Niddery erzielte.

Das Publikum in der Wedemark feiert 6:2-Sieg des Gastgebers. Die Mannschaft vom Pferdeturm setzt sich in Hamburg mit 5:2 durch.

HÄNGEN ab sofort im Mellendorfer Eisstadion: Die Namen und Nummern der Personen, die sich um die Scorpions verdient gemacht haben – sowie der Meisterwimpel von 2010.

Vom Feinschliff für die neue Saison in der Eishockey-Oberliga sind beide Mannschaften zwar noch weit entfernt – dennoch haben die Hannover Scorpions und die Hannover Indians erstmals ein komplettes Testspiel-Wochenende absolviert.

Bleibt ein Scorpion: Sebastian Lehmann spielt für den Eishockey-Oberligisten.

Die Scorpions haben ein Vierer-Paket geschnürt. Der Eishockey-Oberligist konnte mit einem Top-Quartett der vergangenen Saison verlängern: Björn Bombis, Michael Budd, Sebastian Lehmann und Dennis Schütt.

Jetzt ist es endgültig beschlossene Sache: Die Eishockey-Oberligisten ESC Wedemark Scorpions und Hannover Scorpions fusionieren zur neuen Saison. Als Hannover Scorpions. Es wächst zusammen, was zusammengehört.

Eishockey-Oberliga

Die Hannover Scorpions dürfen sich über den Sommer hinaus als Derbysieger fühlen: Am Sonntagabend triumphierten sie mit 2:1 über die Indians. Denen stehen nun in den Pre-Play-Offs Nachbarschaftsduelle mit den ESC Wedemark Scorpions bevor.

Vor einigen Monaten kämpfte Andy Reiss (30) noch mit den Grizzlys Wolfsburg im DEL-Finale um den Meistertitel, ab kommender Woche geht’s mit den ESC Wedemark Scorpions in der Oberliga um gute Play-off-Plätze. Wechsel zum 1. Februar – ein Eishockey-Hammer für Hannover.

Wie so oft in jüngerer Vergangenheit haben sich die Hannover Scorpions mit ihrem Gegner ein enges Match geliefert – diesmal ernteten sie dafür den verdienten Lohn. Die Mannschaft von Trainer Tomas Martinec bezwang in der Eishockey-Oberliga die Black Dragons Erfurt mit 3:2 (0:1, 1:0, 2:1). Die Indians und der ESC Wedemark verloren dagegen ihre Spiele.

SEIN ALTES UND SEIN NEUES LEBEN: Toni Krinner als DEL-Coach auf derBank der Hannover Scorpions im Jahre2012 (großes Foto). Und Krinner heuteals Trainer des ZweitligistenRavensburg Towerstars (Foto oben).

Im Juni vergangenen Jahres erfährt der Eishockey-Trainer Toni Krinner, dass er Krebs hat. Die Ärzte geben ihm noch zwei Jahre zu leben. Doch Krinner, der von 2010 bis 2012 die Hannover Scorpions in der DEL trainierte, kämpft für sich und seine Familie. Anderthalb Jahre später darf der 49-Jährige wieder auf ein längeres Leben hoffen. Der NP gab Krinner ein Interview, das Mut macht.

AUS LANGENHAGEN: Bei den Hannover Scorpions läuft es sportlich nicht rund. Es gab erst drei Saisonsiege.

Es wächst wieder zusammen, was zusammengehört. Die Eishockey-Oberligisten Hannover Scorpions und ESC Wedemark Scorpions planen ihre Fusion. Und das schon für die nächste Saison.

Marco Stichnoth mit Tomas Martinec.

Das Wichtigste für alle Scorpions-Fans vorweg: Es geht weiter. Trotz aller Gerüchte. Der Eishockey-Oberligist präsentierte am Dienstag nicht nur mit Tomas Martinec einen neuen Trainer, auch in wirtschaftlicher Hinsicht gabs beruhigende Neuigkeiten.

1 2 3 4 5 ... 38
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.