Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Rausch verlängt in Hannover bis 2013
Sportbuzzer Hannover 96 Rausch verlängt in Hannover bis 2013
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 21.12.2009
Bleibt bei Hannover 96: Konstantin Rausch Quelle: Zur Nieden
Anzeige

Der 19-Jährige, der sich in der laufenden Saison einen Stammplatz auf der linken Abwehrseite der Niedersachsen erkämpft hat, wurde zuletzt auch vom Ligarivalen Schalke 04 umworben. „Ich habe Hannover 96 viel zu verdanken, fühle mich hier wohl und will dem Verein noch einiges zurückgeben. Deshalb habe ich andere Angebote ausgeschlagen“, sagte Rausch.

Auch 96-Sportdirektor Jörg Schmadtke zeigte sich nach der vorzeitigen Einigung zufrieden: „Wir sind froh, dass er bleibt und wir ihn bei seiner weiteren Entwicklung direkt unterstützen können. Er kann und soll bei uns zu einer konstanten Größe werden“. Rausch kam 2004 nach Hannover und absolvierte seit 2008 42 Erstligaspiele für die 96er. sid

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hannover 96 NP-Interview mit dem 96-Sportdirektor - "Blick für die Realität verloren"

Sportdirektor Jörg Schmadtke zieht im NP-Interview seine Hinrunden-Bilanz. Er sagt: "Wir waren zu nachsichtig nach dem Verlust von Robert Enke." 

21.12.2009

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat Uwe Gospodarek als Ersatztorwart verpflichtet. Der 36 Jahre alte Keeper war zuletzt Torwarttrainer bei Wacker Burghausen und erhält nach Vereinsangaben einen Vertrag bis Saisonende.

20.12.2009

Rückkehrer Jan Schlaudraff konnte sich über seinen Doppelpack nicht richtig freuen. Trotz einer 2:0-Führung zur Pause verlor Hannover 96 das Heimspiel gegen den Abstiegskandidaten VfL Bochum mit 2:3.

20.12.2009
Anzeige