Navigation:

© Team zur Nieden

Hannover 96

Kiyotake gegen Dortmund wieder am Ball

Aufatmen bei 96-Trainer Michael Frontzeck, die Personalsituation entspannt sich vor dem schwierigen Spiel am Sonnabend gegen Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund.

Hannover. Beim Training konnte Hiroshi Kiyotake voll mitmachen, der Regisseur landete nach seinem wichtigen Privattermin in Japan rechtzeitg wieder in Hannover.

Der Mittelfeldspieler ist nach auskuriertem Mittelfußbruch eine Option für die Startelf. Am Ball waren auch Salif Sané (Knie in Ordnung) und Stürmer Mevlüt Erdinc, der bei der türkischen Nationalmannschaft war, aber dort nicht zum Einsatz kam.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.

NP-Sportstiftung

Wir helfen dem Sport, helfen Sie mit! Seit ihrer Gründung bei der NP-Sportgala im Januar 2007 unterstützt und fördert die Sportstiftung der Neuen Presse den Amateur- und Breitensport in der Region Hannover.