Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Hannover 96: Slomka will in Kaiserslautern punkten
Sportbuzzer Hannover 96 Hannover 96: Slomka will in Kaiserslautern punkten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 25.09.2010
96-Trainer Mirko Slomka beim Training Quelle: Ulrich zur Nieden
Anzeige

„Da weiß man, was los ist und muss sich Respekt verschaffen“, sagte 96-Trainer Mirko Slomka vor dem Sonntag-Spiel der Fußball-Bundesliga beim 1. FC Kaiserslautern. Zehn Punkte aus fünf Partien haben die Niedersachsen zuversichtlich, aber nicht überheblich gestimmt. „Wir haben die Mittel und Möglichkeiten, um aus Lautern etwas mitnehmen zu können“, sagte Slomka am Freitag.



Ähnlich beurteilte „Rückkehrer“ Florian Fromlowitz die Ausgangslage. Der 96-Keeper hat früher für die Pfälzer gespielt, Familienangehörige und Freunde leben dort. „Wenn wir unsere starke Verteidigung und die große Laufleistung zeigen können, haben wir auch auf dem Betzenberg Chancen“, sagte der Torwart.

Slomka kann die Elf aufbieten, die zuletzt Werder Bremen mit 4:1 vom Platz fegte. Nur hinter Karim Haggui steht noch ein kleines Fragzeichen. Der Tunesier hat gegen Bremen einen Pferdekuss bekommen und legte am Freitag eine Trainingspause einlegen. Bis Sonntag soll er aber wieder fit sein. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Nach der 0:5-Klatsche bei Borussia Dortmund sind Spieler und Verantwortliche beim 1. FC Kaiserslautern schnell wieder zur Tagesordnung übergegangenen.

24.09.2010
Hannover 96 Slomka verspricht: "Wir lassen nicht locker" - Die Geheimnisse des 96-Erfolges

Von Fitness bis Fans – in Hannover entwickelt sich was. 96-Trainer Mirko Slomka verspricht: „Wir lassen nicht locker.“ 

24.09.2010

Ein deutliches 4:1 gegen Werder Bremen – Hannover 96 springt mit zehn Punkten auf Platz drei der Bundesligatabelle.

21.09.2010

Nach der 0:5-Klatsche bei Borussia Dortmund sind Spieler und Verantwortliche beim 1. FC Kaiserslautern schnell wieder zur Tagesordnung übergegangenen.

24.09.2010
Hannover 96 Slomka verspricht: "Wir lassen nicht locker" - Die Geheimnisse des 96-Erfolges

Von Fitness bis Fans – in Hannover entwickelt sich was. 96-Trainer Mirko Slomka verspricht: „Wir lassen nicht locker.“ 

24.09.2010

Ein deutliches 4:1 gegen Werder Bremen – Hannover 96 springt mit zehn Punkten auf Platz drei der Bundesligatabelle.

21.09.2010
Anzeige