Navigation:

JEDER IST WILLKOMMEN: Anwalt Andreas Hüttl vor dem Zwinger-Club, der am Sonnabend zum Wahllokal wird.© Nigel Treblin

|
Hannover 96

Fanbeirat: Kandidaten stellen sich Mittwoch vor

Sieben Fans werden zum zehnköpfigen Fanbeirat gehören, drei Delegierte stellt 96 mit Stadionchef Thorsten Meier sowie den Fanbeauftragten Torsten Koar und Johannes Seidel.

Hannover. Die sieben Fan-Kandidaten werden am Sonnabend vor dem Dortmund-Spiel gewählt: Zwischen 12.30 und 13.25 Uhr können 96-Fans Wahlzettel vor dem Kassen-Container an der Nordkurve ausfüllen, zwischen 13.30 und 15.15 Uhr wird der Zwinger-Club hinter der Nordkurve zum Wahllokal. Am 14. September wird der Fanbeirat benannt.

Wahlberechtigt sind alle, die es mit 96 halten. „Jeder, der wählen will, darf wählen“, sagt Andreas Hüttl. Ausweiskontrollen wird es nicht geben. Mittwoch (19 Uhr) stellen sich die Kandidaten für den Fanbeirat im Stadion auf der Ebene 10 (Osttribüne) vor. Jeder 96-Fan darf kommen. Hüttl moderiert den „Wahlkampf“. Zehn Kandidaten bewerben sich für den Fanbeirat.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.

NP-Sportstiftung

Wir helfen dem Sport, helfen Sie mit! Seit ihrer Gründung bei der NP-Sportgala im Januar 2007 unterstützt und fördert die Sportstiftung der Neuen Presse den Amateur- und Breitensport in der Region Hannover.