Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Elson: "Ich will einfach nur helfen"
Sportbuzzer Hannover 96 Elson: "Ich will einfach nur helfen"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 02.02.2010
Will 96 weiterhelfen: Neuzugang Elson. Quelle: zur Nieden
Anzeige

Elson, was wissen Sie über Hannover?

Ein guter Verein, aber die Situation ich schwierig, das weiß ich. Das soll besser werden, ab morgen will ich mit daran arbeiten.

Wie schätzen Sie Ihre neue Mannschaft ein?

Ich kenne die Spieler. Wir haben hier 0:1 verloren, das war ein gutes Spiel von Hannover. Und 96 hat einen super Trainer.

Auf welcher Position soll er Sie einsetzen?

Klar, in der Raute ist die Zehn meine Position. Aber ich kann rechts oder links, egal. Wo der Trainer will, dass ich spiele, spiele ich. Ich will einfach nur helfen.

Kennen Sie Hannover?

Hannover 96 hat auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen. Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesliga verpflichtete am letzten Tag der Wechselfrist den offensiven Mittelfeldspieler Elson vom Ligarivalen VfB Stuttgart und Stürmer Arouna Koné vom FC Sevilla.

Ich kenne Vinicius aus Brasilien. Wir haben in Ituano zusammen gespielt. Seit einer Woche telefonieren wir jeden Tag. Er hat gesagt, Hannover ist eine gute Stadt, ich soll auf jeden Fall kommen. Er ist ein Freund. dt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hannover 96 Kein neuer Torwart – spielt jetzt Gospodarek? - Das Eigentor mit Tremmel

96 wollte Torwart Gerhard Tremmel zurückholen, aber der bleibt in Cottbus. Damit ist Florian Fromlowitz noch mehr geschwächt als er es ohnehin schon war. Spielt jetzt Uwe Gospodarek?

02.02.2010

Hannover 96 hat auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen. Elson und Arouna Koné kommen, der Wechsel von Torhüter Gerhard Tremmel scheiterte jedoch.

01.02.2010

Gerhard Tremmel steht bei Energie Cottbus vor dem Absprung zum abstiegsbedrohten Bundesligisten Hannover 96. Noch sind sich die Vereine allerdings nicht einig.

01.02.2010
Anzeige