Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Drei Wünsche für Hannover 96
Sportbuzzer Hannover 96 Drei Wünsche für Hannover 96
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 18.05.2016
Die Mannschaft bedankt sich nach dem vorerst letzten Spiel in der ersten Bundesliga bei den Fans. Foto: Team zur Nieden
Anzeige
München/Hannover

Pep dankte 96 nach dem 3:1, weil sie so sportsfreundliche Gäste waren. Im sechsten Spiel unter Daniel Stendel spielte 96 zum sechsten Mal eine ordentliche Rolle. „Ihr kommt wieder“, versicherte sogar Pep Guardiola und ließ der 96-Mannschaft ein bisschen Feierbier in die Kabine stellen.

Zu feiern gabs aber nix. Nach dem Frustbier muss nun schnell weitergeplant werden. 96 braucht charakterfeste Profis mit Willen, um den direkten Wiederaufstieg zu schaffen. Wir geben zu: Im Winter gibt es auf dem Spielermarkt meistens eher Schales als Bekömmliches. Aber jetzt wird Sommer und man möge nach folgenden Dingen suchen: nach einer Tormaschine (neben Sobiech), nach einem Strategen, nach einem Leitwolf. 96 braucht eine Achse für die kommende Saison. Damit Hannover ausgelassen Bierduschen darf, heute, in einem Jahr.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige