Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Bayern kommt mit B-Elf zu Hannover 96
Sportbuzzer Hannover 96 Bayern kommt mit B-Elf zu Hannover 96
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 27.11.2009
Bayerns Trainer Louis van Gaal muss im Spiel gegen Hannover 96 auf wichtige Spieler verzichten. Quelle: ddp
Anzeige

München. Die beiden verletzten Superstars Franck Ribery und Arjen Robben sollen noch vor dem Hinrundenende in der Fußball-Bundesliga wieder in den Kader des deutschen Rekordmeisters Bayern München zurückkehren. „Beide werden noch in der Hinrunde spielen. Auf Robben hoffe ich im Spiel gegen Gladbach. Bei Ribery hoffe ich, dass er gegen Juventus wieder dabei ist“, sagte Bayerns Trainer Louis van Gaal am Freitag.

Das Punktspiel gegen Borussia Mönchengladbach steht für die Münchener am 4. Dezember auf dem Programm. Vier Tage später kommt es in der Champions League zum Duell mit dem italienischen Rekordmeister Juventus Turin.

Ein Einsatz in der Partie am kommenden Sonntag bei Hannover 96 (17.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) kommt für Ribery und Robben jedoch noch zu früh. Zudem muss van Gaal bei den Niedersachsen auf die verletzten Miroslav Klose, Andreas Görlitz und Hamit Altintop verzichten. Der Einsatz des gerade von einem Muskelbündelriss genesenen Ivica Olic ist ungewiss. sid

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knapp zwei Wochen nach der Beisetzung von Robert Enke hat sich seine Witwe Teresa erstmals öffentlich zur großen Trauer um den Fußball-Nationaltorwart geäußert. Dabei dankt sie den Fans und dem Verein - und hofft, dass der Zusammenhalt in der Stadt anhält.

27.11.2009
Hannover 96 Zuhause bei Djapka und Ya Konan - Die afrikanische 96-Familie

Sie sind tausende Kilometer von ihrer Heimat entfernt und fühlen sich in Hemmingen doch wie Zuhause: Die NP hat die Hannover-96-Spieler Djakpa und Ya Konan nach Feierabend besucht.

26.11.2009

Zu Ehren ihres gestorbenen Kapitäns Robert Enke spielen die Fußballer von Bundesligist Hannover 96 bis zum Saisonende mit einer schwarzen 1 auf ihrem Trikot.

25.11.2009
Anzeige