Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Bank-Verbot für Psychologen
Sportbuzzer Hannover 96 Bank-Verbot für Psychologen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 24.02.2010
RUNTER VON DER 96-BANK: Sportpsychologe Andreas Marlovits (links), hier mit Sportdirektor Jörg Schmadtke beim Dortmund Spiel. Quelle: zur Nieden
Anzeige

HANNOVER. „Doktor Marlovits wird auf der Tribüne sitzen. Es soll komplett im Hintergrund laufen“, sagte Slomka gestern. Slomka verteidigt die Entscheidung, den Fachmann in Dortmund so nah ran zu lassen. „Ich fand es ganz gut, dass der Doktor Marlovits sieht, was in der Kabine abläuft“, meint der Trainer, „es war richtig, aber es ist jetzt anders, Punkt.“

Slomka wehrte sich gegen den Vorwurf, zu viele Betreuer im Trainerstab zu beschäftigen. „Es wird immer davon gesprochen, wie viele hier an der Mannschaft herumfuchteln. Man könnte von außen den Eindruck gewinnen, dass mehr Betreuer in der Kabine sind als Spieler. Das ist mitnichten so.“ dt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das darf doch nicht wahr sein! Hanno Balitsch fällt bei Hannover 96 schon wieder zwei Wochen aus.

24.02.2010

Vor angekündigten Krisentreffen muss man bei 96 auf der Hut sein. Nach der Spätsommersitzung mit Chef, Sportdirektor und Trainer stand 96 ohne sportliche Leitung da: Die Ära Dieter Hecking war beendet. Nun saßen Martin Kind, Jörg Schmadtke und Mirko Slomka beisammen – alle sind noch im Amt. 

23.02.2010
Hannover 96 Rasenwechsel in der AWD-Arena - Neues Grün gegen Wolfsburg

Ob das hilft? Krisen-Klub Hannover 96 wechselt den Rasen. Zuletzt hatte es vier Heimniederlagen hintereinander gegeben.

23.02.2010
Anzeige