Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 96 gegen Schalke – hier gehts zum Live-Ticker
Sportbuzzer Hannover 96 96 gegen Schalke – hier gehts zum Live-Ticker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 29.08.2010
Anzeige

Nach dem 2:1-Auftaktsieg gegen Frankfurt fühlt sich das 96-Team am Samstag in der Rolle des Außenseiters wohl. „Wir wollen nichts herschenken. Vielleicht hilft uns die Unruhe bei Schalke“, sagte Slomka vor der Rückkehr zu seinen Ex-Club.

Ob das gut geht? Der 96-Experte der NP hält Sie hier mit dem Live-Ticker über Tore, Chancen und den Spielverlauf auf dem Laufenden. Sonnabend, 15.30 Uhr, gehts los!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Man sieht sich morgen zum ersten Mal. Der 96-Verteidiger Emanuel Pogatetz hat noch nie gegen den vormaligen Real-Stürmer Raúl gespielt. Das Duell auf Schalke will der Österreicher sich trotz Nasenbeinbruchs nicht entgehen lassen.

26.08.2010

Mit „relativ breiter Brust“, so Trainer Mirko Slomka, reist Hannover 96 zum Bundesliga-Auswärtsspiel beim FC Schalke 04. Nach dem 2:1-Auftaktsieg gegen Frankfurt fühlt sich das 96-Team am Samstag in der Rolle des Außenseiters wohl.

26.08.2010

Auch wenn 96-Trainer Mirko Slomka sich zuletzt skeptisch äußerte: Ein Wechsel von Dortmunds Tamas Hajnal zu 96 ist nicht unwahrscheinlich. Der Vertrag des ungarischen Spielmachers läuft zwar noch bis 2012, der BVB würde sich aber auch auf ein Leihgeschäft einlassen.

26.08.2010

Man sieht sich morgen zum ersten Mal. Der 96-Verteidiger Emanuel Pogatetz hat noch nie gegen den vormaligen Real-Stürmer Raúl gespielt. Das Duell auf Schalke will der Österreicher sich trotz Nasenbeinbruchs nicht entgehen lassen.

26.08.2010

Mit „relativ breiter Brust“, so Trainer Mirko Slomka, reist Hannover 96 zum Bundesliga-Auswärtsspiel beim FC Schalke 04. Nach dem 2:1-Auftaktsieg gegen Frankfurt fühlt sich das 96-Team am Samstag in der Rolle des Außenseiters wohl.

26.08.2010

Auch wenn 96-Trainer Mirko Slomka sich zuletzt skeptisch äußerte: Ein Wechsel von Dortmunds Tamas Hajnal zu 96 ist nicht unwahrscheinlich. Der Vertrag des ungarischen Spielmachers läuft zwar noch bis 2012, der BVB würde sich aber auch auf ein Leihgeschäft einlassen.

26.08.2010
Anzeige