Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 96-Schläger stehen vor Gericht
Sportbuzzer Hannover 96 96-Schläger stehen vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 07.09.2015
Anzeige
Hannover

Die Randale ereignete sich beim Saisonfinale am 10. Mai 2014 beim Spiel 96 gegen Freiburg. Im Bereich des Sektors Nord der HDI-Arena lieferten sich die Angeklagten eine regelrechte Schlacht mit Polizeibeamten. Dabei soll ein „96-Fan“ das verchromte Standbein eines Tisches in Richtung der Beamten geworfen haben. Wie die NP berichtete, waren bei dem Spiel 96-Ultras mit anderen 96-Fans aneinandergeraten. Die Polizei geriet zwischen die Fronten.

Da zwei Angeklagte zur Tatzeit jünger als 21 Jahre alt waren, unterliegen sie dem Jugendgerichtsgesetz, daher findet der Prozess vor dem Jugendschöffengericht statt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige