Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fussball Löw vor EM-Nominierung: Überraschung kann sinnvoll sein
Sportbuzzer Fussball Löw vor EM-Nominierung: Überraschung kann sinnvoll sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 10.05.2016
Joachim Löw nominiert am 17. Mai den vorläufigen EM-Kader. Quelle: Marcelo Sayao
Anzeige
Berlin

Wir beobachten viele Spieler, befassen uns intensiv mit ihnen."

Am kommenden Dienstag wird Löw in der französischen Botschaft in Berlin seinen vorläufigen EM-Kader bekanntgeben. Es könne "locker sein", dass ein, zwei Spieler, "die bisher noch nicht so im Fokus stehen", dabei sind, hatte er bereits angekündigt.

Im "Playboy" sagte der 56-Jährige zu den Kriterien bei der Auswahl von Neuzugängen: "Das Leistungsprinzip steht über allem, auch der Charakter ist enorm wichtig." Man brauche "unterschiedliche Typen, die in der Lage sind, sich in eine Gemeinschaft einzufügen".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem zweifelhaften Siegtor entscheidet Mario Gomez das Fußball-Derby in Istanbul. Der Torjäger ist schon seit Wochen in EM-Form.

09.05.2016

Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Kapitän Christian Gentner vorzeitig um zwei Jahre bis 2019 verlängert. Nach dpa-Informationen gilt die Vereinbarung auch für die 2. Bundesliga und beinhaltet keine Ausstiegsklausel.

09.05.2016

Der Augsburger Bundesligaprofi Alfred Finnbogason und Jon Dadi Bödvarsson vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern stehen im 23-köpfigen Aufgebot der isländischen Fußball-Nationalmannschaft für die EM in Frankreich.

09.05.2016
Anzeige