Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fussball Klopp verzichtet zunächst auf seinen Kapitän
Sportbuzzer Fussball Klopp verzichtet zunächst auf seinen Kapitän
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 18.05.2016
Jordan Henderson sitzt zunächst auf der bank. Quelle: Uefa
Anzeige
Basel

Der von Jogi Löw in den vorläufigen EM-Kader berufene Fußball-Nationalspieler Emre Can steht dagegen in der Startelf des FC Liverpool. Auch Ex-Hoffenheim-Profi Firmino beginnt im St. Jakob-Park von Basel. Wie Klopp setzt auch Sevillas Trainer Unai Emery zunächst auf ein System mit nur einem Stürmer und zwei defensiven Mittelfeldspielern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Finale in Paris wird noch kein neuer UEFA-Chef den Pokal an den Europameister überreichen. Erst in vier Monaten wählt die Europäische Fußball-Union einen Nachfolger von Michel Platini. Der erste Anwärter erklärt direkt seine Kandidatur - und sieht sich als "Brückenbauer".

18.05.2016

Für Eintracht Frankfurt und den 1. FC Nürnberg geht es in der Relegation nicht nur um den sportlichen Erfolg. Ein Platz in der Fußball-Bundesliga ist auch wirtschaftlich lukrativ. Vor allem die Hessen haben viel zu verlieren.

18.05.2016

Beim FC Schalke 04 ist eine neue Ära angebrochen. Auf Sport- und Kommunikationsvorstand Horst Heldt folgt der langjährige Mainzer Manager Christian Heidel.

Als Heidel in Jeans, blauer Strickjacke und weißem Hemd ohne Krawatte im fast überfüllten Stadionraum "Libuda" erstmals das Schalker Podium betrat, wurde ihm und der Öffentlichkeit von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies eines ganz schnell klar gemacht: "Er ist der neue starke Mann auf Schalke.

18.05.2016
Anzeige