Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fussball Fall Bender: Bayern-Boss Rummenigge spielt auf Zeit
Sportbuzzer Fussball Fall Bender: Bayern-Boss Rummenigge spielt auf Zeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 27.07.2012
Karl-Heinz Rummenigge hofft weiter auf eine Verpflichtung von Lars Bender. Foto: Peter Kneffel
Anzeige
München

"Ich weiß nicht, ob es einen Betrag gibt, bei dem Leverkusen schwach wird", sagte der Vorstandschef des FC Bayern in einem Interview mit dem TV-Sender "Sport1". Er schloss an: "Wir sollten die Dinge in Ruhe abwarten, dann schauen wir weiter".

Die Bayern suchen weiterhin nach einer Alternative fürs defensive Mittelfeld und haben nach Javi Martinez (Athletic Bilbao) zuletzt Bender verstärkt ins Visier genommen. Der 23-Jährige aber hatte einen sofortigen Wechsel sogar selbst per Pressestatement öffentlich ausgeschlossen. Ganz im Sinne von Bayer 04. "Wir haben uns klar positioniert und uns für die sportliche Zukunft entschieden. Obwohl große finanzielle Anreize da waren", sagte Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser in einem dpa-Interview. Neben Bender wird auch Bayer-Stürmer André Schürrle von anderen Clubs umworben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

14 Monate war er beim VfL Wolfsburg geächtet, nun scheint Starkicker Diego wieder eine Zukunft als Spielmacher beim Fußball-Bundesligisten zu haben. Sein überraschendes Comeback beim 1:2 auf der Testspielreise durch China gegen Bayern München sorgt für viel Phantasie bei dem Club.

27.07.2012

Fast 10 000 Kilometer fern der Heimat stimmte Sir Alex Ferguson in den Gesang mit ein. Anlässlich des 94. Geburtstags von Nelson Mandela brachte er dem Friedensnobelpreisträger zusammen mit einer Delegation von Manchester United vergangene Woche in Durban ein Ständchen.

26.07.2012

Der FC Augsburg hat ein Testspiel gegen Bundesliga-Konkurrent Bayer Leverkusen mit 2:0 (2:0) gewonnen. Vor 2500 Zuschauern in Friedrichshafen brachte Arisitde Bancè die Augsburger schon nach 50 Sekunden per Kopfball in Führung.

25.07.2012
Anzeige