Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fussball Bayern im DFB-Pokalfinale definitiv ohne Arjen Robben
Sportbuzzer Fussball Bayern im DFB-Pokalfinale definitiv ohne Arjen Robben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 13.05.2016
Arjen Robben kommt erst kommende Saison wieder zum Einsatz. Quelle: Andreas Gebert
Anzeige
München

Robben fehlt den Bayern wegen einer hartnäckigen Adduktorenverletzung. Der niederländische Offensivspieler kam zuletzt in der Bundesliga Anfang März gegen Borussia Dortmund zum Einsatz. Robben und auch der Club hatten bis zuletzt immer wieder davon gesprochen, dass Robben in dieser Saison noch zum Einsatz kommen könnte.

Wie in der vergangenen Spielzeit hat der 32-jährige Robben auch diesmal die heiße Phase mit den Münchnern verpasst und muss das vorzeitige Saisonende hinnehmen. Für die Nationalmannschaft der Niederlande, die die EM-Teilnahme verpasst hat, stehen nach der Clubsison noch Länderspiele gegen Irland (27. Mai), Polen (1. Juni) und Österreich (4. Juni) an. Robben aber kämpft erst einmal um seine Genesung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Keine Blumen, keine warmen Worte. Der BVB verzichtet im letzten Meisterschaftsspiel der Saison gegen Köln auf die Verabschiedung des künftigen Münchners Mats Hummels. Schließlich steht für den Revierclub noch ein Showdown an.

13.05.2016

Ein "normaler Trainer" sei er nicht gewesen, räumte Pep Guardiola vor seinem letzten Bayern-Spiel in München ein. Dankbar blickte der Katalane nach drei Jahren auf "eine tolle Zeit" zurück. Ein großes Ziel bleibt nach der großen Meistersause.

13.05.2016

Augsburg schließt seine bislang aufreibendste Bundesliga-Saison mit einem Match ohne Druck und ohne Sorgen gegen den HSV ab. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht Trainer Weinzierl, der sich wohl in Richtung Schalke verabschieden wird. Ein Ziel hat dieser noch mit dem FCA.

13.05.2016
Anzeige