Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fussball Bale spielt und trifft: Wales vor dem großem Auftritt
Sportbuzzer Fussball Bale spielt und trifft: Wales vor dem großem Auftritt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 04.09.2015
Gareth Bale will mit Wales zur EM. Quelle: Katia Christodoulou
Anzeige
Nikosia

em großen Turnier seit 57 Jahren winkt - die Qualifikation spielt Wales bisher so erfolgreich wie nie zuvor. Kaum eine Fußball-Nationalmannschaft lebt so sehr von einem einzigen Star wie Wales von dem 26-jährigen Bale. In der laufenden EM-Qualifikation machte er sechs Treffer von neun Toren, in sieben Spielen fehlte er nur drei Minuten auf dem Platz.

Den Treffer zum 1:0 gegen Zypern erzielte Bale am Donnerstag ebenfalls. "Schwieriges Spiel heute Abend, aber der Sieg bringt uns ein Stück näher an #euro2016", schrieb er bei Facebook. "Her mit dem Sonntag!" Gegner dann: Israel. Wales liegt als Gruppenerster derzeit fünf Punkte vor Israel - und mit einem Heimsieg in Cardiff könnte das Team das Ticket nach Frankreich lösen.

Bale machte 2013 Schlagzeilen, als er für mehr als 90 Millionen Euro von Tottenham Hotspur zu Real Madrid wechselte. Als erster Waliser, der für die Spanier spielt. Jetzt hat er die Chance, endlich mit Wales im Blickpunkt zu stehen. "Wir wissen, was wir jetzt zu tun haben", sagte er.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Karl-Heinz Rummenigge erwartet weiter steigende Transfersummen - und auch Gehälter. Den Ausweg für die Bundesliga sieht er durch höhere TV-Einnahmen. Trotz der größeren Finanzpower in England bleibt eine Münchner "Vereins-Ikone" unverkäuflich.

04.09.2015

Heute auf den Tag vor sieben Monaten bekam Fußballprofi Benjamin Köhler (35) die Diagnose Lymphdrüsenkrebs. „Ich war im dritten Stadium, die Metastasen waren in Brust und Bauch. Die Heilungschancen lagen bei 80 Prozent. Aber 20 Prozent packen es eben auch nicht. Ich habe an den Tod gedacht“, sagt Köhler in einem Interview. Der Spieler von Union Berlin hat den Krebs besiegt und befindet sich seit rund 10 Tagen wieder im lockeren Lauftraining.

04.09.2015

Bundesligaprofi Klaas-Jan Huntelaar hat nach der 0:1-Heimpleite der niederländischen Fußballnationalmannschaft in der EM-Qualifikation gegen Island ein ernüchterndes Fazit gezogen.

04.09.2015
Anzeige