Menü
Anmelden
Sportbuzzer Fussball

Fußball

Die polnische Nationalmannschaft ist in der Vorrunde der WM bereits ausgeschieden. Der SPORTBUZZER zeigt die Reaktionen der internationalen Presse.

00:16 Uhr

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Nach dem 1:0 gegen den Iran erhebt Morteza Pouraliganji schwere Vorwürfe gegen Spaniens Torschützen Diego Costa. Der Stürmer von Atlético Madrid hat offenbar Pouraliganji heftig beschimpft. Der Schiedsrichter hat das nicht gehört.

24.06.2018

James zaubert, Polen enttäuscht: Kolumbien hat nach der Auftaktniederlage gegen Japan sein erstes Gruppenspiel gewonnen - und kann es aus eigener Kraft ins Achtelfinale der WM schaffen. Bayern-Superstar Robert Lewandowski ist mit seinen Polen dagegen endgültig raus.

24.06.2018

Beim Spiel zwischen Polen und Kolumbien ist es zu einer TV-Panne durch ARD-Kommentator Steffen Simon gekommen. Der Reporter hatte die polnische Legende Kazimierz Deyna im Publikum gesehen - nur: Deyna ist seit fast 30 Jahren tot.

24.06.2018
Anzeige

Dieses Verhalten hat ein Nachspiel: Den DFB-Offiziellen Georg Behlau, Büroleiter, und Ulrich Voigt, Medienabteilung, droht eine Strafe wegen ihres Verhaltens nach dem Siegtreffer von Toni Kroos gegen Schweden.

24.06.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Harry Kane und John Stones sind die Protagonisten beim klaren Erfolg der Briten gegen den WM-Neuling aus Panama. So feiern die internationalen Medien den zweiten Sieg des Weltmeisters von 1966.

24.06.2018

Zwar ist die deutsche Nationalmannschaft durch den spektakulären 2:1-Erfolg gegen Schweden zurück im WM-Rennen, dennoch sollte man nun dringend zum Ruhepuls zurückkehren und manche Dinge hinterfragen, mahnt SPORTBUZZER-Chef Marco Fenske. 

24.06.2018

Kein Sieger im Duell der beiden Spitzenreiter der Gruppe G: Japan und der Senegal trennen sich in einem ereignisreichen WM-Spiel mit 2:2 - und haben weiterhin beste Chancen auf das Achtelfinale.

24.06.2018

Im Anschluss an das triumphale 2:1 gegen Schweden verlief die Rückreise für die deutsche Nationalmannschaft ins WM-Quartier in Watutinki beschwerlich. SPORTBUZZER-Reporter Eric Zimmer erklärt die Hintergründe.

24.06.2018
Anzeige
Anzeige