Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Die Recken Offiziell: Malte Semisch geht nach Berlin
Sportbuzzer Die Recken Offiziell: Malte Semisch geht nach Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 04.12.2017
Quelle: imago/Sielski
Anzeige
Hannover

Nun ist offiziell: Malte Semisch verlässt die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf. Der Torwart schließt sich im Sommer dem Ligakonkurrenten Füchse Berlin an. Beim aktuellen Tabellenführer erhält der 25-Jährige einen Vierjahresvertrag und soll Oldie Petr Stochl ersetzen, der seine Karriere beendet. 

 „Er soll die Konkurrenzsituation mit Silvio Heinevetter hochhalten“, erklärte Hanning. Semisch möchte ein fester Bestandteil bei einem Club werden, der „vom Renommee zu den vier Top-Clubs der Liga gehört“, wie der Keeper es ausdrückte.

Die Recken haben bereits auf den bevorstehenden Wechsel reagiert und vor wenigen Tagen die Verpflichtung von Urban Lesjak bekannt gegeben. Der slowenische Nationalkeeper kommt im Sommer vom Champions-League-Team RK Celje und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Routinier Martin Ziemer hat seinen Vertrag zudem kürzlich bis 2019 verlängert.

sp/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige