Navigation:
Handball

Die nächste Pleite: Recken verlieren gegen Melsungen

Die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf haben am Mittwochabend die nächste Pleite in der Bundesliga kassiert. In Kassel verloren sie gegen Melsungen mit 30:33.

Kassel . Es war die siebte Niederlage in Folge. Damit stellten sie ihren Negativrekord aus der Saison 2009/20010 ein.

Die im Jahr 2017 weiter sieglosen Recken waren gut gestartet, führten mit 8:3. Doch schon zur Pause hieß es 16:16. Melsungen zog sogar auf 32:25 davon. Die Aufholjagd der Recken kam zu spät. Beste Werfer waren Fabian Böhm und Runar Karason mit jeweils fünf Treffern. Das nächste Spiel findet erst am Ostersonntag daheim gegen Magdeburg statt.  

sl


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.