Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Die Recken Barcelona baggert an Recken-Star Mortensen
Sportbuzzer Die Recken Barcelona baggert an Recken-Star Mortensen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 06.03.2018
Casper Mortensen
Hannover

Es ist die bislang beste Recken-Saison aller Zeiten – daran ändert auch die bittere 19:30-Pleite am Sonntag in Göppingen nichts. Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf mischen weiter die Liga auf und haben Europa im Visier. Und Europa hat die Recken im Visier. Durch den Höhenflug sind internationale Top-Vereine auf die Recken-Stars aufmerksam geworden. Besonders im Fokus: Casper Mortensen, mit 157 Toren zweitbester Schütze der Liga. Nach Informationen dieser Zeitung ist ein echtes Schwergewicht an dem Dänen interessiert: der FC Barcelona! Die Katalanen sind dringend auf der Suche nach einem Linksaußen – und haben jetzt den „Blitz“ im Blick.

Ursprünglich waren sie heiß auf den Schweden Hampus Wanne von der SG Flensburg-Handewitt, machten dem Nordclub auch ein offizielles Angebot. Die SG lehnte aber dankend ab und verwies auf den langfristigen Vertrag.

Jetzt gehört Mortensen zu den Wunschkandidaten von Barcelona. Auf Anfrage gab es vom dänischen Olympiasieger keinen Kommentar. Auch Manager Benjamin Chatton hält sich auf Nachfrage nach einem Angebot bedeckt, dementiert aber auch nicht. Da, wo Erfolg sei, „bestehen Begehrlichkeiten“, sagt Chatton. Da sei es „grundsätzlich, dass es irgendwann auch uns betreffen wird“.

Klar, bei einem Angebot eines Weltclubs wie Barcelona könnte man als Spieler schon mal schwach werden, doch auch Mortensen (kam im Januar 2016 aus Hamburg) hat einen langfristigen Vertrag bis 2020. Wie in Flensburg wäre also eine Ablösesumme fällig. Oder eben ein kategorisches Nein. Ob die Recken den 28-Jährigen bei entsprechender Gegenleistung vorzeitig ziehen lassen würden? Auch davon gibt es von Chatton: keinen Kommentar.

Von Simon Lange

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch ein Sieg bis zum Final Four: Die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf spielen am Dienstag (ab 19 Uhr) im Pokal-Viertelfinale gegen Göppingen. Bei uns sind Sie live dabei...

05.03.2018
Die Recken Serie nach halbem Jahr gerissen - Recken verlieren mit 19:30 in Göppingen

Die Serie ist gerissen: Nach 13 Spielen ohne Niederlage haben die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf wieder eine Pleite einstecken müssen – und was für eine! In Göppingen setzte es am Sonntag ein 19:30. Die Recken waren chancenlos. Am Dienstag geht es im Pokalviertelfinale in Hannover gegen denselben Gegner.

04.03.2018

Fällt das Top-Duo der Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf beim Liga-Spiel am Sonntag in Göppigen aus? Kai Häfner und Casper Mortensen sind angeschlagen. Am Dienstag geht es gegen Göppingen im Pokal-Viertelfinale daheim weiter.

01.03.2018