Navigation:
Chicagos Paul Zipser (l) kam gegen die Cleveland Cavaliers auf 18 Punkte.

Chicagos Paul Zipser (l) kam gegen die Cleveland Cavaliers auf 18 Punkte. © Tannen Maury

Basketball

Starker NBA-Profi Zipser führt Chicago zum Sieg

Auch dank des starken Basketball-Nationalspielers Paul Zipser haben die Chicago Bulls ihr Vorbereitungsspiel gegen den NBA-Champion Cleveland Cavaliers gewonnen.

Chicago. Beim 118:108 (54:63)-Sieg erzielte der frühere Profi des FC Bayern München 18 Punkte und bekam mit 26 Minuten soviel Einsatzzeit wie nie zuvor. Der 22-Jährige überzeugte mit zwei Dreiern und insgesamt sieben Treffern bei neun Würfen aus dem Feld.

Chicago-Coach Fred Hoiberg kündigte an, den deutschen Rookie im Match gegen Milwaukee an diesem Samstag in die Startaufstellung zu stellen. Cleveland verzichtete gegen Chicago auf sämtliche Star-Spieler, darunter LeBron James und Olympiasieger Kyrie Irving. 

Superstar Dirk Nowitzki verlor mit den Dallas Mavericks sein Preseason-Spiel bei den Phoenix Suns mit 107:112 (57:59). Der 38 Jahre alte Routinier erzielte in seinem zweiten Vorbereitungsspiel zehn Punkte, traf bei 13 Versuchen allerdings nur viermal aus dem Feld.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.