Navigation:
Sebastian Vettel feierte den Sieg in Bahrain ohne seinen Teamkollegen Mark Webber.

Sebastian Vettel feierte den Sieg in Bahrain ohne seinen Teamkollegen Mark Webber. © Srdjan Suki

Motorsport

Siegerbild ohne Webber: Wo ist Vettels Kollege?

Die giftgrünen Red-Bull-Siegershirts waren nicht zu übersehen. Den Erfolg von Sebastian Vettel feierte der Formel-1-Rennstall auch mit dem traditionellen Gruppenfoto im Fahrerlager von Bahrain.

Sakhir. Nur einer fehlte irgendwie. Wo war Mark Webber?

Der Australier war nicht zu entdecken. Sein deutscher Rivale saß in der ersten Reihe hinter seiner Trophäe und zeigte den schon legendären Vettel-Finger. Webber, dessen Verhältnis zum dreimaligen Champion nach dessen kontroversem Sieg in Malaysia endgültig zerstört ist, war nach Platz sieben wohl nicht so zur gemeinsamen Feier zumute.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.