Navigation:

IM DUELL: Der Rostocker Kai Bülow (rechts) und Ingolstadts Steffen Wohlfahrt. © dpa

Relegation

Ingolstadt schnuppert am Aufstieg

Nur ein Jahr nach dem Abstieg darf der FC Ingolstadt auf eine schnelle Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga hoffen. 

INGOLSTADT. Der Drittligaclub Ingolstadt aus Oberbayern gewann das Relegations-Hinspiel gegen Hansa Rostock mit 1:0 und hat den Aufstieg dadurch fest ins Visier genommen. Im Rückspiel am kommenden Montag (20.30 Uhr/NDR & BR) reicht Ingolstadt nun ein Remis. Den Hanseaten droht dagegen 19 Jahre nach dem Gewinn der letzten DDR-Meisterschaft der erstmalige Gang in die Drittklassigkeit. Vor 7538 Zuschauern erzielte Steffen Wohlfarth (73. Minute) das wichtige Tor.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.