Navigation:

VERLÄSST BURGDORF: Robertas Pauzuolis. © Petrow

Handball

Hannover-Burgdorf trennt sich von vier Spielern

Die TSV Hannover-Burgdorf plant die zweite Saison in der Handball-Bundesliga ohne vier bisherige Spieler.

BURGDORF. Der Aufsteiger TSV Hannover-Burgdorf, der nach dem Sonntag-Heimsieg über Düsseldorf beste Chancen auf den Klassenverbleib hat, wird die auslaufenden Verträge mit Alexander Hübe, Andrius Stelmokas, Robertas Pauzuolis und Lars Friedrich nicht verlängern. Das teilten die Niedersachsen mit. Linkshänder Friedrich hat bereits beim Ligarivalen HSG Wetzlar einen Zweijahresvertrag unterschrieben. dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.