Navigation:
Nicolas Almagro (l) gratuliert David Ferrer zum Sieg.

Nicolas Almagro (l) gratuliert David Ferrer zum Sieg. © Mast Irham

Tennis

Ferrer in Melbourne nach Fünfsatz-Krimi im Halbfinale

David Ferrer steht bei den Australian Open nach einem Kraftakt im Halbfinale. Der Weltranglisten-Fünfte aus Spanien rang am Dienstag in Melbourne seinen Landsmann Nicolas Almagro in fünf Sätzen mit 4:6, 4:6, 7:5, 7:6 (7:4), 6:2 nieder.

Melbourne. Nach 3:44 Stunden verwandelte Ferrer in der Rod Laver Arena seinen ersten Matchball. Zuvor hatte Almagro dreimal bei eigenem Aufschlag die Chance, das Match für sich zu entscheiden. Doch der 27-Jährige verlor jeweils sein Service und muss damit weiter auf seine erste Halbfinal-Teilnahme bei einem Tennis-Grand-Slam-Turnier warten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.