Navigation:
PEKING

Erstes Leichtathletik-WM-Gold für Deutschland

Erstes Gold für Deutschland bei der aktuellen Leichtathletik-WM in Peking. Christina Schwanitz vom LV Erzgebirge hat gerade den Wettkampf im Kugelstoßen der Frauen gewonnen

Sie stieß die Kugel exakt 20,37 Meter weit - und konnte sich so gegen ihre Konkurrenz durchsetzen. Sven Lang, der Trainer der deutschen Kugelstoßerin, sagte neckisch: "Sicherlich hätte es ein bisschen weiter gehen können." Aber gereicht habe die Weite ja immerhin.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige