Navigation:
Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks gab es in New Orleans nichts zu holen.

Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks gab es in New Orleans nichts zu holen. © Ashley Landis

Basketball

Erneute NBA-Niederlage für Mavericks - Wieder Hawks-Sieg

Die Dallas Mavericks haben ihre zweite Niederlage nacheinander kassiert. Das Team des deutschen Basketball-Profis Dirk Nowitzki musste sich den New Orleans Pelicans auswärts mit 106:109 geschlagen geben.

New Orleans. In der Tabelle der Western Conference der nordamerikanischen Profiliga NBA fielen die Texaner mit 30 Siegen und 15 Niederlagen vorerst auf den sechsten Platz zurück. Zudem muss Dallas-Coach Rick Carlisle weiter auf den 600. Sieg seiner Karriere warten.

Nowitzki kam auf 24 Punkte, bester Werfer seines Teams war Monta Ellis (36). Bei den Pelicans, die die vergangenen neun Spiele gegen die Mavericks allesamt verloren hatten, trafen Anthony Davis (28) und Tyreke Evans (24) am besten.

Nowitzkis Nationalteamkollege Dennis Schröder dagegen baute den Vereinsrekord mit seinen Atlanta Hawks aus. Das 112:100 gegen die Minnesota Timberwolves war der 16. Sieg in Serie für die Hawks. Schröder erzielte elf Punkte. Die meisten Zähler steuerten Paul Millsap (20) und Al Horford (19) bei.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.