Navigation:
Timo Boll hat in Bremen wenig Mühe.

Timo Boll hat in Bremen wenig Mühe. © Carmen Jaspersen

Tischtennis

DTTB-Trio bei German Open im Viertelfinale

Bei den German Open in Bremen haben drei Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) das Viertelfinale erreicht.Rekord-Europameister Timo Boll mit 4:1 gegen Chen Chien-An aus Taiwan und der Olympia-Dritte Dimitrij Ovtcharov mit 4:0 gegen Alexej Smirnow aus Russland gewannen ihre Partien deutlich.

Bremen. . Im Damen-Wettbewerb hatte Shan Xiaona vom FSV Kroppach beim 4:3 gegen Choi Moonyoung aus Südkorea deutlich mehr Mühe. Für den EM-Dritten Bastian Steger (Saarbrücken) war das Achtelfinale die Endstation. Der deutsche Meister verlor gegen den Südkoreaner Kim Min Seok in sieben Sätzen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.