Navigation:
Joseph Blatter (l) und Michel Platini wurden von der FIFA-Ethikkommission für je acht Jahre gesperrt.

Joseph Blatter (l) und Michel Platini wurden von der FIFA-Ethikkommission für je acht Jahre gesperrt. © Marcus Brandt

Jahreswechsel

Chronologie des Sports im Jahr 2015

Zum Jahreswechsel hat die Deutsche Presse-Agentur eine Chronologie des Sports im Jahr 2015 zusammengestellt. 01.10. Die deutschen Volleyballerinnen scheiden bei der EM in den Niederlanden und Belgien unglücklich im Viertelfinale gegen die Türkei aus.

Berlin. nale gegen die Türkei aus.

07.10. Der FC Bayern München teilt mit, dass der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Gerd Müller an Alzheimer erkrankt ist.

08.10. Die FIFA-Ethikkommission sperrt Fußball-Weltverbandspräsident Joseph Blatter und UEFA-Chef Michel Platini zunächst vorläufig für jeweils 90 Tage. Hintergrund ist eine dubiose Zahlung von zwei Millionen Franken an Platini aus dem Jahr 2011.

08.10. Trainer Jürgen Klopp unterschreibt einen Vertrag beim 18-maligen englischen Fußball-Meister FC Liverpool.

10.10. Jan Frodeno gewinnt als fünfter deutscher Triathlet die Ironman-WM auf Hawaii.

11.10. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft qualifiziert sich durch ein 2:1 gegen Georgien für die EM im kommenden Jahr in Frankreich.

11.10. Beim Großen Preis von Russland wird Mercedes vorzeitig Konstrukteurs-Weltmeister der Formel 1.

12.10. Titelverteidiger Magnus Carlsen gewinnt in Berlin erneut die Weltmeisterschaft im Schnellschach.

13.10. Stefan Effenberg wird neuer Trainer beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn.

13.10. Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft verpasst die Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich.

14.10. Die deutschen Volleyballer scheiden schon im EM-Viertelfinale aus. Sie unterliegen dem Co-Gastgeber Bulgarien in Sofia klar.

16.10. Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet, der DFB habe die Fußball-WM 2006 mit einer schwarzen Kasse gekauft.

17.10. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach bestreitet Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland.

17.10. Pascal Wehrlein sichert sich im vorletzten Saisonrennen den ersten DTM-Titel seiner Karriere - einen Tag vor seinem 21. Geburtstag. So jung war noch kein DTM-Champion.

18.10. Golf-Routinier Bernhard Langer feiert in San Antonio seinen 25. Titel auf der US-Senioren-Tour.

21.10. Österreichs Ski-Star Anna Fenninger zieht sich im Training einen Kreuzbandriss zu und fällt die gesamte Saison aus.

22.10. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach stellt sich in einer Pressekonferenz und versucht, die ominöse Zahlung von 6,7 Millionen Euro an den Fußball-Weltverband FIFA zu erklären.

23.10. Der zwölfjährige Japaner Tomokazu Harimoto erreicht in Warschau als jüngster Spieler der Geschichte auf der Tischtennis-World-Tour das Hauptfeld im Herren-Einzel.

24.10. Der FC Bayern München holt gegen den 1. FC Köln seinen 1000. Sieg in der Fußball-Bundesliga.

25.10. Springreiter Ludger Beerbaum gewinnt den Großen Preis von Peking.

25.10. Arne Gabius rennt in Frankfurt deutschen Marathon-Rekord. Er braucht nur 2:08:33 Stunden.

25.10. Drei Rennen vor Saisonschluss wird Lewis Hamilton in Austin durch seinen Sieg zum dritten Mal Formel-1-Weltmeister.

26.10. 1899 Hoffenheim trennt sich von Markus Gisdol - Huub Stevens kommt bis zum Saisonende.

29.10. Der ehemalige Bundesliga-Coach Michael Skibbe trainiert künftig die Fußball-Nationalmannschaft von Griechenland.

30.10. Tennisspielerin Angelique Kerber verpasst knapp das Halbfinale bei den WTA-Finals.

31.10. Neuseeland verteidigt gegen Australien als erste Nation den Weltmeistertitel im Rugby.

01.11. Die Polin Agnieszka Radwanska gewinnt die WTA-Finals in Singapur gegen die Tschechin Petra Kvitova.

01.11. Mercedes-Fahrer Nico Rosberg gewinnt das erste Formel-1-Rennen in Mexiko seit 23 Jahren.

02.11. Die Kansas City Royals werden erstmals seit 1985 wieder Meister der Major League Baseball. Im Finale besiegen sie die New York Mets.

03.11. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in einem besonders schweren Fall gegen mehrere Mitglieder des Organisationskomitees der Fußball-WM 2006.

08.11. Windsurfer Philip Köster wird auf Hawaii zum dritten Mal nach 2011 und 2012 Weltmeister der Wellenreiter.

08.11. Das deutsche Eishockey-Team gewinnt den Deutschland Cup beim Debüt von Bundestrainer Marco Sturm durch einen Sieg gegen die US-Auswahl.

08.11. Der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic holt in Paris seinen zehnten ATP-Titel in diesem Jahr.

09.11. Wolfgang Niersbach tritt als DFB-Präsident zurück. Rainer Koch und Reinhard Rauball übernehmen übergangsweise.

09.11. Wegen der ausufernden Dopingaffäre empfiehlt die Ermittlungskommission der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA einen Rauswurf Russlands aus dem Internationalen Leichtathletik-Verband IAAF.

10.11. Der DFB bestätigt: Franz Beckenbauer hat kurz vor der WM-Vergabe einen Vertrag mit dem früheren FIFA-Vizepräsident Jack Warner unterschrieben. Das Papier legt einen Bestechungsversuch nahe.

13.11. Während des Test-Länderspiels zwischen Frankreich und Deutschland kommt es in Paris zu mehreren islamistischen Terroranschlägen, bei denen 130 Menschen sterben.

14.11. Eishockey-Vizemeister ERC Ingolstadt trennt sich wegen seiner sportlichen Krise von Trainer Emanuel Viveiros.

15.11. Ungarn qualifiziert sich mit dem deutschen Trainer-Duo Bernd Storck und Andreas Möller erstmals seit 44 Jahren für die Fußball-EM.

15.11. Tschechiens Tennis-Damen verteidigen den Fed-Cup-Titel gegen Russland.

16.11. Die Spitzen der DFB-Landesverbände einigen sich auf DFB-Schatzmeister Reinhard Grindel als Nachfolgekandidaten für den zurückgetretenen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach.

16.11. Valentin Altenburg wird Nachfolger von Markus Weise als Hockey-Bundestrainer.

16.11. Wegen eines möglicherweise drohenden Sprengstoffattentats wird das Fußball-Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande in Hannover kurzfristig abgesagt.

19.11. Der Gewichtheber-Weltverband schließt Bulgarien wegen Dopings von den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro aus.

20.11. Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes entscheidet: Erst soll die WM-Affäre aufgearbeitet werden, erst danach werde ein neuer Präsident gewählt.

22.11. Novak Djokovic gewinnt gegen Roger Federer zum vierten Mal in Serie die ATP World Tour Finals in London.

24.11. Der erneut schwer kriselnde Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart trennt sich von seinem Trainer Alexander Zorniger. Der bisherige U23-Coach Jürgen Kramny übernimmt.

28.11. Der ukrainische Profiboxer Wladimir Klitschko verliert nachts in Düsseldorf seine WM-Titel an den Briten Tyson Fury.

29.11. Hamburgs Olympia-Bewerbung scheitert. Die Befürworter verlieren das Referendum knapp.

03.12. Die FIFA-Vizepräsidenten Juan Angel Napout (Paraguay) und Alfredo Hawit Banegas (Honduras) werden wegen Bestechungsverdachts festgenommen.

03.12. Das FIFA-Exekutivkomitee bewilligt ein Reformpaket, wonach das Exko durch eine Art Aufsichtsrat ersetzt werden soll. Jährlich öffentlich gemacht werden soll die Vergütung der Top-Funktionäre.

03.12. Das US-Justizministerium erhebt im FIFA-Korruptionsskandal gegen 16 weitere hochrangige Fußball-Funktionäre Anklage erhoben, darunter ist Brasiliens Ex-Verbandspräsident Marco Polo del Nero.

08.12. Der VfL Wolfsburg erreicht erstmals in seiner Clubgeschichte das Achtelfinale der Fußball-Champions-League.

11.12. Der Internationale Sportgerichtshof CAS weist Platinis Einspruch gegen seine 90-tägige Suspendierung im Zuge des FIFA-Korruptionsskandals ab.

12.12. Die deutsche Nationalmannschaft trifft bei der Fußball-EM 2016 in Frankreich in Vorrrundengruppe C auf die Ukraine, Polen und Nordirland. Das ergibt die Auslosung in Paris.

20.12. Der FC Bayern gibt bekannt, dass der Italiener Carlo Ancelotti den Spanier Pep Guardiola zur neuen Saison als Trainer ablösen wird.

21.12. Blatter und Platini werden von der FIFA-Ethikkommission für je acht Jahre gesperrt. Hintergrund ist eine dubiose Zahlung von zwei Millionen Franken an Platini aus dem Jahr 2011.

21.12. Michael Frontzeck tritt als Trainer des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 zurück.

22.12. Düsseldorf wird vom Veranstalter ASO zum Startort der Tour de France 2017 auserwählt.

24.12. Dirk Nowitzki rückt in der ewigen Korbjägerliste der NBA auf Platz sechs und verdrängt die Basketball-Legende Shaquille O'Neal.

28.12. Thomas Schaaf wird neuer Cheftrainer von Hannover 96.

29.12. Severin Freund gewinnt das Auftaktspringen der 64. Vierschanzentournee in Oberstdorf.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige