Navigation:
Tischtennis

Xiaona Shan startet mit zwei Siegen in German Open

Tischtennisspielerin Xiaona Shan vom FSV Kroppach ist mit zwei klaren Siegen in die German Open in Bremen gestartet. Sie gewann am Mittwoch ihre ersten Vorrundenspiele jeweils mit 4:0-Sätzen.

Bremen. Die gebürtige Chinesin, die seit September einen deutschen Pass besitzt, geht in der Hansestadt erstmals für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) an den Start.

Die 29-Jährige, die bereits seit 2006 in der Bundesliga aufschlägt, hofft auf eine Zukunft im deutschen Nationalteam. "Der DTTB prüft, ob eine Spielberechtigung nach den Kriterien des Weltverbandes möglich ist und wird dann eine Entscheidung treffen", teilte Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig auf der Homepage des Verbandes mit.

Neben Shan kämpfen bis Donnerstag fünf andere deutsche Damen sowie elf DTTB-Herren um den Einzug in das Hauptfeld. Dort greifen am Freitag die Top-Favoriten Timo Boll und Dimitrj Ovtcharov erstmals in das Geschehen bei dem mit 120 400 Dollar (rund 93 000 Euro) dotierten Turnier ein.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.