Navigation:
Fußball

Wszolek: "Fühlte mich wie in den Westen verkaufte Prostituierte"

Pawel Wszolek hat nach dem gescheiterten Transfer zum Bundesligisten Hannover 96 schwere Vorwürfe gegen seinen Berater und das Management von Polonia Warschau erhoben.

Warschau/Hannover. "Ich fühlte mich wie eine in den Westen verkaufte Prostituierte", sagte der polnische Fußball-Nationalspieler der Zeitung "Rzeczpospolita". Seine Meinung habe bei dem angestrebten Transfer zu 96 keine Rolle gespielt. Er sei bereit gewesen, nach Hannover zu fliegen und über den Vertrag zu sprechen, betonte Wszolek: "Nur gab es da nichts mehr zu verhandeln, es war alles geregelt, und ich sollte nur unterschreiben." Wszolek flog nicht wie geplant am Mittwoch nach Hannover.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.