Navigation:
Zsanett Jakabfi.

Zsanett Jakabfi. © Carmen Jaspersen/Archiv

Fußball

Wolfsburgs Frauen vor Champions-League-Viertelfinale

Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg stehen in der Champions League vor dem Einzug ins Viertelfinale. Der Bundesligist gewann am Donnerstag beim schwedischen Spitzenclub Eskilstuna United deutlich mit 5:1 (2:1) und hat sich eine glänzende Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Donnerstag (18.00 Uhr) in Wolfsburg erspielt.  Überragende Spielerin war Wolfsburgs Zsanett Jakabfi.

Eskilstuna. Die Ungarin traf gleich viermal (5. Minute/17./52./63.) für die Mannschaft von Trainer Ralf Kellermann. Nationalspielerin Alexandra Popp erzielte in der 76. Minute zum 5:1-Endstand. Für die Gastgeberinnen konnte Marija Banušić in der 31. Minute zum zwischenzeitlichen 1:2 verkürzen. 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige