Navigation:
Wolfsburgs Spieler Luiz Gustavo.

Wolfsburgs Spieler Luiz Gustavo. © Friso Gentsch/Archiv

Fußball

Wolfsburger Luiz Gustavo wird operiert: Absage für Copa América

Fußball-Profi Luiz Gustavo von DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg fällt wegen einer Knieverletzung für die Copa América aus. Der Brasilianer sagte am Dienstag seine Teilnahme an dem Turnier vom 11. Juni bis 5. Juli in Chile ab.

Wolfsburg. Nach Angaben seines Vereins muss der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler wegen des Außenmeniskuseinrisses am rechten Knie am kommenden Montag operiert werden.

Der brasilianische Nationalspieler laboriert bereits seit längerer Zeit an der Verletzung. Dennoch stand er das DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund (3:1) am vergangenen Samstag durch und erzielte ein Tor. Die Verletzung erwies sich aber als schwerwiegender als zunächst gedacht. Wann Luiz Gustavo wieder in Wolfsburg zurückerwartet wird, steht derzeit noch nicht fest.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige