Navigation:
Dante von Wolfsburg sieht die Rote Karte.

Dante von Wolfsburg sieht die Rote Karte. © Stefan Puchner

Fußball

Wolfsburger Auswärtsmisere hält mit 0:0 gegen Augsburg an

Die rätselhafte Auswärtsschwäche des VfL Wolfsburg hat sich auch beim in dieser Saison heimschwachen FC Augsburg fortgesetzt. Beim 0:0 am Sonntagabend waren die abstiegsbedrohten Gastgeber, die mit dem Remis immerhin die direkten Abstiegsplätze verlassen konnten, bei ihrem 150. Spiel in der Fußball-Bundesliga einem Erfolg näher.

Augsburg. Kapitän Paul Verhaegh (43. Minute) und Dominik Kohr (61.) vergaben vor 27 081 Zuschauern jedoch die größten Torchancen. Die Wolfsburger ließen die Qualitäten eines Topteams und den absoluten Siegeswillen über weite Strecken vermissen. Die Schlussminuten musste der Tabellendritte mit zehn Mann überstehen; Dante sah wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte (85.).

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige