Navigation:
Zwei Neuzugänge soll der Verein kriegen.

Zwei Neuzugänge soll der Verein kriegen. © Peter Steffen/Archiv

Fußball

Wolfsburg vor Verpflichtung von zwei neuen Spielern

Donaueschingen (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg steht vor der Verpflichtung von zwei neuen Spielern. Einen Dreijahresvertrag soll nach Angaben von Manager Klaus Allofs der Schweizer Mittelfeldspieler Francisco Rodriguez erhalten.

Zudem will der VfL den peruanischen Innenverteidiger Carlos Ascues verpflichten, der sich bereits auf dem Weg nach Deutschland befindet.

"Wenn bei der Untersuchung alles gut läuft, haben wir einen Neuzugang", sagte VfL-Manager Klaus Allofs am Dienstag in Donaueschingen über den Bruder des Wolfsburger Linksverteidigers Ricardo Rodriguez. Der 19 Jahre alte Francisco Rodriguez kommt vom FC Zürich und kostet eine geschätzte Ablöse von 1,5 Millionen Euro.

Der 23 Jahre alte Ascues steht noch beim FBC Melgar unter Vertrag. Der VfL hatte den peruanischen Nationalspieler bei der Copa America beobachtet. In den nächsten Tagen sollen die Details geklärt werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige