Navigation:
de Jong (r) und Timm Klose im Zwqeikampf.

de Jong (r) und Timm Klose im Zwqeikampf. © EPA/PETER LOUS

Fußball

Wolfsburg verliert nach schwacher Vorstellung 0:2 in Eindhoven

Der VfL Wolfsburg hat nach einer harmlosen Champions-League-Vorstellung eine verdiente 0:2-Niederlage bei der PSV Eindhoven kassiert. Vor 35 000 Zuschauern im ausverkauften Philips-Stadion erzielten Jürgen Locadia (56. Minute) und der frühere Gladbacher Luuk de Jong (86.) am Dienstagabend die Tore für den niederländischen Gastgeber.

Eindhoven. In drei Wochen bei ZSKA Moskau müssen die Wolfsburger nun punkten, um die Chance auf das erhoffte erste Champions-League-Achtelfinale der Clubgeschichte zu wahren. Das Hinspiel hatte der deutsche Vizemeister noch 2:0 gewonnen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige