Navigation:
Fußball

Wolfsburg leiht Mayoral von Real Madrid aus

Nach dem Abschied von André Schürrle ist Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg selbst auf dem Transfermarkt tätig geworden. Die Niedersachsen liehen den spanischen Junioren-Nationalspieler Borja Mayoral von Real Madrid aus.

Wolfsburg. Der 19 Jahre alte Stürmer unterzeichnete am Freitag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 mit der beiderseitigen Absichtserklärung, den Kontrakt im Erfolgsfall ein weiteres Jahr zu verlängern.

Mayoral wird voraussichtlich am Samstag ins Trainingslager nach Bad Ragaz reisen. Real hatte den Transfer bereits am Mittwoch vermeldet, der VfL hatte sich mit einer Bestätigung zunächst zurückgehalten.

"Wir haben Borja Mayoral seit geraumer Zeit beobachtet und freuen uns sehr, dass er sich jetzt für den VfL Wolfsburg entschieden hat. Er steht noch ganz am Anfang seiner Karriere und kann jetzt den nächsten Schritt gehen", sagte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs.

Trainer Dieter Hecking sieht in Mayoral einen "spielstarken Stürmer, der seine Torgefahr schon unter Beweis gestellt hat. Er ist technisch versiert und wird bei uns jetzt die Zeit bekommen, die er benötigt, um sich an die Bedingungen in der Bundesliga zu gewöhnen". Bei Real kam Mayoral zumeist in der zweiten Mannschaft zum Einsatz, lief aber auch sechsmal für die Profis in der Primera Division auf.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige